Kamin.de benutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×
  • 2% Skonto auf Vorkasse
  • ab 100 € versandkostenfrei
  • 06621 18687-10, Mo-Fr 8:30-18 Uhr
  • Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa: 9-15 Uhr

Abgasstutzen

Abgasstutzen

Bei einem Abgasstutzen handelt es sich um einen Anschluss für das Rohr eines Ofens. Bei modernen Kaminöfen befinden sich in der Regel zwei Möglichkeiten, um das Ofenrohr anzuschließen. Dies kann einmal hinten und einmal oben am Ofen geschehen. Damit das Ofenrohr geschlossen ist und kein Ruß austritt, ist es wichtig, hier auf eine besonders gute Dichtung zu achten.

Wenn Ihr Ofen über zwei Abgasstutzen verfügen sollte, muss der nicht verwendete Stutzen durch eine Metallplatte verschlossen werden. In der Regel sollte der Abgasstutzen an der Oberseite des Ofenrohres befestigt werden, da auf diese Weise ein optimales Brennverhalten garantiert ist.

Abgasstutzen als Teil der Optik des Ofens

Abgasstutzen gehören heutzutage wie selbstverständlich zu einem Kaminofen. Zum Teil dient ein Abgasstutzen auch als Erkennungszeichen des Ofens. Von einigen Herstellern werden Kaminöfen angeboten, bei denen sich der Anschluss für den Abgasstutzen auf der Hinterseite befindet. Wenn der Anschluss des Schornsteins unter Kaminofenhöhe angebracht ist, ist es möglich, das Ofenrohr fast unsichtbar zu verlegen, was bei einigen Modellen aus Gründen der Optik ein deutlicher Vorteil ist.

Bei verschiedenen Designkaminen hingegen ist der Abgasstutzen ein fester Bestandteil der Optik des Ofens und wird kaum als solcher wahrgenommen. Bei diesen Modellen dient der Stutzen als Korpusverlängerung und rundet das Gesamtbild des Ofens ab.

Bei Ethanol- oder Elektrokaminen ist ein Abgasstutzen hingegen nicht zu finden. Dies liegt an der fehlenden Verfeuerung, die einen Abgasstutzen überflüssig macht.

Abgasstutzen sollten passend für den jeweiligen Kaminofen im Fachhandel erworben werden. Ist dem Kaminofen die vollständige Verrohrung nicht beigelegt, sollte das Ofenrohr direkt beim Händler mitgeordert werden, um zeitaufwändige Nachbestellungen zu vermeiden.

Melden Sie sich an×

Ich bin bereits Kunde

Passwort vergessen?

Lade, bitte warten...