Kamin.de benutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×
  • 2% Skonto auf Vorkasse
  • ab 100 € versandkostenfrei
  • 06621 18687-10, Mo-Fr 8:30-18 Uhr
  • Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa: 9-15 Uhr

Plewa Rohr

Plewa Rohr

Plewa steht als Traditionsunternehmen im Focus moderner Schornsteintechnik und spätestens seit Beginn des 20. Jahrhunderts überzeugt die Firma mit ihren hochwertigen Produkten und insbesondere mit der Entwicklung des Schamotterohres. Dieses löste erfolgreich den konventionellen Schornstein ab, der stets gemauert wurde. Das industriell gefertigte Plewa Rohr entspricht höchsten Anforderungen an die moderne Heiz- und Ofentechnik und basiert auf kontinuierlichen Weiterentwicklungen an langlebigen Produkten rund um die heutige Schornsteintechnik.

Qualitätsrohre mit hohen Standards

Die Schamotterohre von Plewa ergänzen eine perfekte Schornsteintechnik und dies für unterschiedliche Heizsysteme, die feste und gasförmige Brennstoffe umfassen wie auch Öl. Plewa Rohre sind das Ergebnis einer hochtechnisierten Entwicklung in Verbindung mit umweltfreundlichen Standards und einem optimalem Preis-Leistungsverhältnis. Die extrem dichte Keramik, Rundumhinterlüftung und eine ideale Dämmung gewährleisten ein Höchstmaß an Qualität und wer Plewa Rohre montieren will, kann auch nachträglich andere Brennstoffe und andere Heizungssysteme einsetzen.

Plewa Rohr: Mix aus Qualität und Einsatzvielfalt

Soll in einen gemauerten Kamin ein leistungsstarkes Rohr aus Ton eingebaut werden, ist das bekannte Plewa Rohr mit seiner signifikanten rechteckigen oder quadratischen Form und den abgerundeten Ecken ideal, denn es kann nicht nur problemlos in einen Kamin eingebaut, sondern auch nachträglich montiert werden. Die Schornsteintechnik von Plewa bietet nicht nur klassische Einbaumöglichkeiten, sondern auch hochwertige Fertigteilelemente, wobei das System Universo KE mit seinen glasierten und haltbaren Schamotterohren der Problemlöser für viele Heuzsysteme ist. Doch gilt grundsätzlich, auch wenn hochwertige Materialien wie Plewa Rohre eingesetzt werden, vor der Inbetriebnahme einer Feuerstätte diese auf die baurechtlichen Bestimmungen und den Emissionsschutz hin durch den Bezirksschornsteinfeger prüfen zu lassen.

Melden Sie sich an×

Ich bin bereits Kunde

Passwort vergessen?

Lade, bitte warten...